Bisher

Erstbesucher

Annabella Diamond & Spa (und Annex)            Homepage
bis 2011 Annabella Garden und Annabella Beach 

Es war einmal ....
.... so fangen Märchen an. Aber manchmal trifft diese Aussage auch zu, wenn etwas unwiederbringlich verloren ist. So geschehen mit dem kleinen, aber feinen ***Hotel Annabella Beach am Strand von Incekum und dem dazugehörenden ***Annabella Garden auf der gegenüberliegenden Seite der D400.
Drei Mal war ich in dem beschaulichen Haus mit seinen 26 Zimmern, deren Fenster allesamt zum Meer zeigten. Ich schaute auf eine große Gartenanlage und den luftigen Strandpavillon.
Von der Ausstattung her waren die 3 Sterne zwar zurecht vergeben worden, aber was den Service betraf, hätten es mehr sein können. Zwar lag das Hotel etwas abseits von Avsallar, aber dafür am schönsten Sandstrand der Gegend (Incekum!!!).
Ich erfreute mich am neuen Hamam und den professionellen Behandlungen durch die Mitarbeiter des damaligen Betreibers “Apo”. Auch die familiäre Atmosphäre trug dazu bei, daß ich im Annabella Beach sehr schöne Urlaube verbringen durfte.
Aber, wie bereits geschrieben: “Es war einmal ...”

Seit Mitte Juni 2012 neu eröffnet: Annabella Diamond & Spa und Annex
Landeskategorie:
5 Sterne (Annex, bzw. A.-Garden 4 Sterne)
Lage: Ca. 90 km vom Zielflughafen Antalya entfernt. Etwas abseits von Avsallar (15 min. Fußmarsch). Annabella Diamond & Spa direkt am breiten, flach abfallenden Sandstrand von Incekum - Annabella Garden (Annex) auf der anderen Strassenseite (ca. 200 m entfernt).
Gäste: Im Juli 2012 kamen 95 % der Urlauber aus den ehemaligen GUS-Staaten. Der kümmerliche Rest aus dem deutschsprachigen Raum. Wie sich die Zusammensetzung der Touristen zukünftig entwickelt, bleibt abzuwarten.
Ausstattung: Die Hotelanlage besteht aus einem siebenstöckigen Haupthaus und einem sechsstöckigen Nebengebäude und verfügt über insgesamt 220 Zimmer. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Lobby mit Rezeption und Bar, Restaurant mit offenem Bereich, Poolbar, Strandbar und einem TV-Raum sowie ein Amphitheater. Im Außenbereich befinden sich zwei Swimmingpools mit integriertem Kinderbecken und zwei Sonnenterrassen. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme am Pool und Strand sind kostenfrei.
Zimmer: Die Zimmer im Hauptgebäude sind eingerichtet mit Bad-Dusche/WC, Föhn, individuell regulierbarer Klimaanlage, Direktwahltelefon, Sat.-TV, Safe (gegen Gebühr), Laminatboden und Balkon.
Im Annexgebäude sind die Zimmereinfach eingerichtet mit Kachelboden, individuell einschaltbarer Klimaanlage, Direktwahltelefon, Sat.-TV, Safe (kostenpflichtig), Bad/WC mit Dusche, Haartrockner und Balkon.
Verpflegung: All inclusive - Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform. Tagsüber Snacks, am Nachmittag Kaffee/Tee und Gebäck. Zum Abschluß des Tages Mitternachtssnacks. Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke in der Zeit von 10:00 bis 24:00 Uhr.
Sport und Unterhaltung:
Kostenfrei:
WLAN, Tischtenneis, Fitnessraum, Beachvolleyball, Darts, Sauna, Türkisches Bad (Hamam), stundenweise am Tag Miniclub für Kinder im Alter von 4 - 12 Jahre, sowie Animationsprogramme.
Gegen Entgelt: Tennisausrüstung, Billard, Massage, Wellness, Internetecke und verschiedene Wassersportarten bei Privatanbietern entlang des Strandes.
Fazit: Mein Hotel ist es wohl nicht mehr.

© Heinz-Ulrich Hartung                         letzte Überarbeitung: 07.12.2015